Kraftig handelsoppsett for Bitcoin; handler med trenden i BTCUSD

De siste ukene var plagsomme for Bitcoin-handelsmenn og investorer. Imidlertid virker BTCUSD klar for et stort trekk. Næringsdrivende må ha et skikkelig handelsoppsett for å benytte seg av den ustabile bevegelsen i BTCUSD.

Siden Bitcoinhval ofte er på søndag, taper detaljhandlere stort sett lønnsomme muligheter. Hvalene snuser ut de gunstige strategiene og griper dem før detaljhandleren til og med innser potensialet i en handel.

Bitcoin-markedsanalysen

Bitcoins tekniske analyse avslører at BTCUSD kan komme raskt. Imidlertid virker muligheten for en nedadgående bevegelse mer sannsynlig i dette øyeblikket.

Publisert på: TradingView.com, les forretningsidéer her.

En times tidsramme for BTCUSD viser at volumutviklingen i det siste var høyere enn gjennomsnittlig omsatt volum i tilfelle salg. Det indikerer at selgerne overmann kjøperne i Bitcoin-markedet.

BTCUSD handelsoppsett gjennom teknisk analyse

Trendlinjen i timekartet viser at den øvre trendlinjen ble respektert ved flere anledninger. BTCUSD nærmer seg for tiden konvergeringspunktet for de to trendlinjene.

Det rådende markedssentimentet indikerer at Bitcoin Future kan rykke ned herfra. Vurderer dette som det første mulige scenariet, bør det første handelsoppsettet være:

Kort BTCUSD når det begynner å falle under den nedre trendlinjen. Et „etterfølgende stopp-tap“ kan angis. Et manuelt stopp-tap vil også fungere helt fint.

Det første målet er som ‚Støtte 1‘, som er på 9 350 USD, og det andre målet er ‚Støtte 2‘, som er på 9 100 USD

Det andre mulige scenariet er at BTCUSD bryter over den øvre trendlinjen med gode volumer. I så fall bør handelsoppsettet være:

Går lenge på BTCUSD eller kjøper direkte Bitcoin med en kortsiktig utsikt.

Det første målet, i dette tilfellet, er på ‚Resistance 1‘, som er på $ 9.500. Det andre målet er på ‚Resistance 2‘ og er på 9 850 dollar.

Ovennevnte oppsett er bare til informasjonsformål. Næringsdrivende skal kun utføre eller plassere handler etter nøye vurdering av risiko og belønning!

Bitcoin-Annahme durch einen maskierten US-Protestler angekurbelt

Die Bitcoin-Adoption ist eine Massage, die ein US-Protestler nach Hause fuhr, als er einen Aufruf zum Handeln machte, um die Münze zu kaufen. Der Protestler, der eine Maske trug, hat sich während der anhaltenden friedlichen Unruhen und Proteste in einen Bitcoin-Helden verwandelt. Der Tod von George Floyd macht die größte Münze zu einem Teil der Unruhen.

Der Protestler, der eine Maske trug, hat sich während der anhaltenden friedlichen Unruhen und Proteste in einen Bitcoin-Helden verwandelt.

Dies ist die zweite Woche, in der US-Bürger gegen den Tod von Floyd protestieren. Floyd, ein schwarzer Mann, starb in den Händen eines weißen Polizisten, obwohl er um sein Leben flehte. Der Polizist und seine Komplizen wurden jedoch im Zuge der laufenden Ermittlungen verhaftet.

Umgehung der aktuellen Wirtschaft und Hinwendung zur Bitcoin-Adoption

Ein Protestler aus Los Angeles scheint andere Ideen zu haben; das gegenwärtige Wirtschaftssystem zu verlassen und stattdessen Bitcoin zu kaufen:

Wir leben in einem System, das uns nicht gedeihen lässt. […] Meine Makrolösung für alle ist, aus der Wirtschaft als Ganzes auszusteigen und die Wirtschaft als Ganzes zu verlassen, und die Art und Weise, wie wir das tun, ist, Bitcoin zu kaufen.

Das Heldentum des maskierten Protestteilnehmers hat den CEO der Kraken-Krypto-Börse, Jesse Powell, veranlasst, sich auf Twitter zu fragen, wer der Held ist. Dies hat dazu geführt, dass der Videoclip mit über 183.000 Aufrufen zum Zeitpunkt der Pressekonferenz viral wurde. Dies könnte sich als ein enormer Schub für die Einführung von Bitcoin erweisen.

Die Proteste und Unruhen in den USA kommen zu einer Zeit, in der mit der globalen Wirtschaft nicht alles in Ordnung ist. Auf der anderen Seite hat die durch die COVID-19-Pandemie verursachte Abriegelung die Arbeitslosenquote auf etwa 34 Prozent ansteigen lassen, wobei die Gesamtzahl der Arbeitslosen die 40,8 Millionen-Marke überschritten hat.

Steigert der Gelddruck die Akzeptanz von Bitcoin?

Viele US-Bürger sind nicht in der Lage, ihre Rechnungen zu bezahlen, da die Federal Reserve weiterhin mehr Geld druckt. Dies hat Mati Greenspan, einen Finanzanalytiker, dazu veranlasst, der aktuellen Wirtschaftslage per Tweet seine Stimme hinzuzufügen:

Die Kluft zwischen der Wirtschaft und den Finanzmärkten ist heute so groß wie seit dem alten Rom nicht mehr.

Anfang dieser Woche hat ein anderer Demonstrant in Dallas ein Schild mit der Botschaft „Bitcoin wird uns retten“ geblitzt. Dies löste bei den Münzliebhabern wie auch bei den Hassern gemischte Reaktionen aus.

Die BTC erwähnt jedoch Schwergewichte der Industrie, darunter Grad Garlinghouse, The Ripple CEO, applaudierte denjenigen, die den Kampf zur Rettung „schwarzer Leben“ unterstützen.

Die Unterstützung für die Einführung von Bitcoins hat sich durch Proteste weltweit verbreitet. Dies wurde in Hongkong deutlich, wo Forderungen nach der Einführung digitaler Währungen laut wurden. Andere Länder, die Proteste nutzen, um für die Münze zu bürgen, sind unter anderem Venezuela, Chile und Argentinien.

Der Anstieg von Bitcoin wurde nicht durch wachsendes Volumen unterstützt. Was das bedeutet

Bitcoin verzeichnete in der vergangenen Woche einen bemerkenswerten Preisanstieg, der sich von den jüngsten Tiefstständen von 8.800 USD erholte, die während des letzten Abwärtstrends erzielt wurden.

Der darauffolgende Aufwärtstrend ermöglichte es der Kryptowährung, vor wenigen Tagen auf Höchststände von 9.700 USD zu steigen. Der Besuch auf diesem Niveau war flüchtig, da die Käufer schnell an Dynamik verloren.

Die Benchmark-Kryptowährung scheint nun in eine Konsolidierungsphase einzutreten, da sie Schwierigkeiten hat, entscheidende Impulse zu erhalten.

Es ist wichtig anzumerken, dass ein Mangel an steigendem Volumen ein grundlegendes Zeichen dafür ist, dass der anhaltende Aufwärtstrend von BTC möglicherweise nicht so stark ist, wie es scheint.

Die Rallyes von Bitcoin in Richtung Schlüsselwiderstand, aber das Volumenwachstum stockt

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin um etwas mehr als 1% zu seinem aktuellen Preis von 9.550 USD, was einen bemerkenswerten Bitcoin Trader Anstieg gegenüber den wöchentlichen Tiefstständen von 8.800 USD darstellt.

Dieser jüngste Aufschwung ereignete sich nach einem kurzlebigen Rückgang auf Tiefststände von 9.300 USD gestern, der nach seiner Ablehnung bei 9.700 USD eintrat.

Es scheint nun, dass sich die Kryptowährung derzeit auf einen weiteren Test von 10.000 US-Dollar vorbereitet, da dies der wichtigste psychologische Widerstand war, den Bären in den letzten Monaten sorgfältig bewacht haben.

Damit Käufer dieses Niveau erfolgreich überwinden können, ist es unerlässlich, dass Käufer mehr Unterstützung erhalten.

Daten zeigen, dass das Handelsvolumen von Bitcoin in letzter Zeit ins Stocken geraten ist. Dies könnte bedeuten, dass auf den jüngsten Aufwärtstrend eine rasche Rückverfolgung folgt.

Arcane Research hat kürzlich in einem Bericht über diesen Trend gesprochen und erklärt, dass gesunde Aufwärtstrends durch wachsendes Volumen unterstützt werden müssen.

„Es ist immer gesund mit dem unterstützenden Volumen, wenn der BTC-Preis steigt. Dies war in den letzten Tagen jedoch nicht der Fall. Das durchschnittliche reale Handelsvolumen nach 7 Tagen ist immer noch rückläufig und hat sich seit Beginn unserer Spanne in diesem Bereich von 9.000 bis 10.000 US-Dollar als schwach erwiesen “, erklärten sie.

Die folgende Grafik zeigt diesen Trend und den deutlichen Rückgang des Bitcoin-Volumens in der letzten Zeit.

Einsatz der Blockchain-Technologie bei The News Spy

BTC könnte bereit sein, eine massive Bewegung zu machen

Dieser Trend des sinkenden Volumens hält möglicherweise nicht allzu lange an, da die Volatilität von Bitcoin gleichzeitig zurückgegangen ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass Perioden mit geringer Volatilität immer von kurzer Dauer sind, was bedeutet, dass eine große Bewegung unmittelbar bevorstehen könnte.

Arcane Research sprach darüber und sagte:

„Keine wesentlichen Änderungen der Volatilität in der letzten Woche. Dies könnte sich jedoch schnell ändern. Sowohl im März als auch im April waren die letzten Tage des Monats durch einige große tägliche Bewegungen des BTC-Preises gekennzeichnet. Da heute eine große Anzahl von Derivatkontrakten ausläuft, könnten wir uns auf eine gewisse Volatilität in Richtung Wochenende und einen neuen Monat einstellen. “